Workshop – Geschäftsmodelle mit elektrischen Energiespeichern

Green Energy Lab und der Green Tech Cluster laden herzlich zum Workshop "Geschäftsmodelle mit elektrischen Energiespeichern" ein.

Termin-Kurzinfo

Datum | Uhrzeit 16.07.2019 | 13:00 - 17:00
 
Straße, Ort Helmut List Halle
AVL-Lounge Helmut List Halle, Waagner-Biro-Straße 98a, 8020 Graz
 
Kontakt Johann Koinegg (GreenTech Cluster) E: koinegg@greentech.at
 

Anknüpfend an das Green Tech Radar „Elektrische Energiespeicher – Neue Geschäftsmodelle als Schlüssel zu nachhaltigen Energiesystemen“, erhalten Sie in diesem Workshop einen Überblick über Entwicklungen im Speicherbereich.

Der Workshop findet am Dienstag, den 16. Juli 2019 von 13:00 bis 17:00 Uhr in der AVL-Lounge der Helmut List Halle, Waagner-Biro-Straße 98a, 8020 Graz, statt.

Im Fokus stehen aktuelle und zukünftige Geschäftsmodelle sowie Methoden zur Geschäftsmodellentwicklung. Profitieren Sie dabei von der Workshop-Begleitung durch Kurt Leonhartsberger, Kompetenzfeldleiter Renewable Energy Systems am FH Technikum Wien, der das Green Tech Radar in Kooperation mit dem Green Energy Lab und dem Green Tech Cluster ausgearbeitet hat, sowie dem Know-how weiterer Experten vor Ort.

Programm

13:00 Get-together
13:15  Einleitung und Vorstellungsrunde Green Energy Lab und Green Tech Cluster
13:30 Elektrische Energiespeicher – Neue Geschäftsmodelle als Schlüssel zu nachhaltigen Energiesystemen (Kurt Leonhartsberger, FH Technikum Wien)
14:00 Entwicklungen im regulatorischen Bereich als Enabler für neue Geschäftsmodelle (Michael Sorger, E-Control)
14:20 Geschäftsmodellentwicklung bei zentralen Speichern im Verteilnetz (Klaus Neumann, Energie Steiermark)
14:40 Diskussion & Aufladen der eigenen Akkus bei Kaffee und Mehlspeisen
15:00 Mindset und Methode zur Geschäftsmodellentwicklung – St. Gallener Business Modell Navigator
15:30 Anwendung der Methode in Kleingruppen anhand ausgewählter Beispiele
16:35 Reflexion und Diskussion
16:50 Ausklang und Netzwerken

Der Workshop ist auf 20 Personen limitiert und pro Unternehmen sollten nicht mehr als zwei Personen teilnehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter koinegg@greentech.at.